CHRISTOPH WALTZ (Bester Nebendarsteller, “Django Unchained”) und MICHAEL HANEKE (Bester ausländischer Film, “Amour”) holten die “Oscars” Nummer 35 und 36 für Österreicher (unter einer zugegeben recht großzügigen Betrachtung).

Das ist jedenfalls auch für uns ausreichend Anlass, dazu herzlich zu gratulieren. Noch dazu, wo Christoph Waltz dies zuletzt erst 2010 (Bester Nebendarsteller, “Inglourious Basterds”) gelungen war.

Deco 50s- Team



Source

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie Cookies zu.