„ENJOY“

Was haben ein Apotheker, ein Buchhalter und ein Designer gemeinsam ?

Sie haben alle auf ihre Weise nicht unwesentlich mit den Anfängen von COCA-COLA zu tun.

Der Apotheker (John Pemberton) hat’s erfunden, sein Buchhalter (Frank Robinson) hat den weltbekannten Schriftzug entworfen und der Designer einer Glasfabrik (Alexander Samuelson) ließ sich statt von der „Coca“- Pflanze von der „Cacao“- Pflanze zur Wellenform der Flasche inspirieren.

Aus der nunmehr 127- jährigen Geschichte von Coca-Cola gibt es für die Zukunft noch eine Vielzahl an Geschichtchen zu erzählen, hier einige „Recherchesplitter“:
– Coca-Cola hat den Weihnachtsmann zwar nicht erfunden, ihm aber 1931 sein heute meist verwendetes Aussehen gegeben: Roter Mantel, weißer Bart.
– Coca-Cola wird nur in Nordkorea und in Kuba (offiziell) nicht verkauft.
– Max Schmelling, vor dem 2. Weltkrieg mehrfacher Box- Europa- und Weltmeister war im Nachkriegsdeutschland prominenter Konzessionär von Coca-Cola.

Euer DECO 50s- Team

P.S.: Gibt es Coca-Cola Sammler unter Euch ? Hier ein Tipp http://www.deco50.at/topshop4-0_0_0_0_1119_1_1119_1119______CocaColaArtikel.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie Cookies zu.